...ich reiße dir die Federn aus.


  Startseite
    ..gemacht?
    ..gelesen?
    ..gelernt?
    ..gespielt?
    ..abgenommen?
  Über...
  Archiv
  Wichtig. Wirklich.
  Weshalb?
  Umarmt
  Weitsicht
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xfortunex

    myfriendana
    material.qirl
    - mehr Freunde



http://myblog.de/lunamortis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
65,9 - Zerreiß mich, verfickt!

Ciao, junge Leute.

Tatsache ist: Ich bin fertig.
Jaja, ich weiß. Wieder einmal, das hört man ja oft genug von mir. Allerdings stehe ich jetzt gerade - mal wieder - an einem Scheideweg.
De facto WILL und MUSS ich eine Therapie machen, ich drehe momentan völig durch, ich fresse, ich kotze, morgens sage ich mir: "Ach, das schaffst du schon alles", abendsbin ich ein heulendes Nervenbündel.
Ich muss muss muss etwas ändern. und zwar nicht irgendwann, sondern innerhalb der nächsten Wochen.

Andererseits ist da die Angst und die Scham, mit irgendwem darüber zu reden, ich darf es nicht, es gehört sich nicht, es passt einfach nicht zu dem Bild, was andere Menschen von mir haben und nicht zu dem, was ich nach Außen projezieren möchte.
Ich habe Angst vor der Schule. Ich habe Angst davor, Fehler zu machen, ich habe Angst zu versagen, ich habe AngstAngstAngst, ich bin einfach nicht zureichend.
Letztens habe ich es nicht gschafft, zu dem Geburtstag einer Freundin zu kommen und am Telefon sagte sie zu mir: "Sonst warst du eigentlich immer zuverlässig" Was wohl heißt, ich bin das nun nicht mehr. War es vielleicht nie, werde es nie sein?

Ich bin kaputt.

So far,
Luna.

PS: Mein PC ist immo kaputt. alle darauf gespeicherten Erinnerungen - Texte, Fotos, Daten - sind weg.
Ich fühle mich leer.
Als wäre ich selbst kaputt, nicht mein PC.
15.9.09 16:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung