...ich reiße dir die Federn aus.


  Startseite
    ..gemacht?
    ..gelesen?
    ..gelernt?
    ..gespielt?
    ..abgenommen?
  Über...
  Archiv
  Wichtig. Wirklich.
  Weshalb?
  Umarmt
  Weitsicht
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    xfortunex

    myfriendana
    material.qirl
    - mehr Freunde



http://myblog.de/lunamortis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mutter-Tochter-Gespräche

Ciao, junge Leute.

Himmel, war sie geschockt.

 Warum hab ich das nie gemerkt warum hast du das nicht früher gesagt warum wusste ich nichts davon was soll ich bloß mit dr machen warum tust du dir immer sowas an warum warum warum?

Ja, warum, das wüsste ich auch mal genz gerne. Aber sie ist bloß meine Mutter, mit ihr kann ich nicht darüber reden. Es hat mich schon unglaublich viel Überwindung gekostet, ihr nur schon davon zu erzählen, davon, dass ich wieder in ne Klinik muss und überhaupt... ich habe gezittert wie Espenlaub.

Sie tut mir so leid. Drei psychisch gestörte Kinder, vollkommen pleite, bald vielleicht arbeitslos... der älteste kriegt nichts auf die Reihe und die Tochter wird immer gestörter. Tut mir Leid. Ernsthaft.

Und wenn ich auch sonst in der Erziehung versagt habe, eines hab ich doch richtig gemacht. Ich habe euch beigebracht, euch Hilfe zu holen, wenn ihr nicht alleine klar kommt.

Das stimmt. Und dafür bin ich ihr dankbar.

So far,

Luna.

23.9.09 11:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung